Für das Schweizer Bahnprojekt stand die Qualität und die exakte Einhaltung von Lieferplänen im Vordergrund.

Wir durften die Blechteile für ca. 130 Kunden-Informationssysteme für die Rhätische Bahn liefern. Für eine weitere Schweizer Bahn, die Matterhorn Gotthard Bahn, bauten wir die Anzeigesysteme, in anderem Design,komplett in Edelstahl.

Herr Michael Nause, Inhaber und Geschäftsführer der ib datentechnik, hatte detaillierte Designvorstellungen. Gemeinsam erarbeiteten wir die technische Ausgestaltung und setzen diese konstruktiv um.

Während des ganzen Prozesses arbeiten wir partnerschaftlich zusammen. Nach dem Prototyp wurde für die Serie optimiert und anschließend an einigen Standorten in der Schweiz mit unserer Hilfe montiert.

Die Grundkonstruktion ist aus verzinktem Stahl, z. T. lackiert. Die Verkleidungen und Vitrinen sind aus Edelstahl. Der Kunde wird per Papieraushang sowie per Monitor über den aktuellen Fahrplan informiert. Über eine Sprechanlage kann er sich mit einem Call-Center in Verbindung setzen und Details erfragen.